DE EN
Logo AspE e.V. Ambulante sozialpädagogische Erziehungshilfe

Inklusives Eltern-Kind-Zentrum Köllnische Heide

Das Inklusive Eltern-Kind-Zentrum Köllnische Heide ist ein Treffpunkt für ALLE Bewohner*innen der High-Deck-Siedlung, die sich austauschen, Erziehungsfragen diskutieren sowie Vorträge und Bildungsangebote besuchen möchten. Seit AspE e.V. im Mai 2011 die Trägerschaft übernommen hat, ist die Einrichtung einer von zwei Standorten des Großprojektes FamilienForum High-Deck.

Bei der Zusammenstellung der bedarfsorientierten Angebote sind Aktivierung, Beratung und Bildung stets die zentralen Schwerpunktthemen.

Zielgruppen für unsere Angebote:

Unsere Angebote:

Außerdem finden im EKZ an vier Vormittagen in der Woche Sprachkurse für Mütter mit Kleinkindern statt. Die Kurse werden von der Volkshochschule Neukölln angeboten und finanziert.

Unsere Kooperationspartner

Unsere Arbeit führen wir in enger Kooperation mit dem QM High-Deck-Siedlung, der Kita Hänselstraße, Kita Tabea, Kita Im Grünen, der Schule in der Köllnischen Heide, den Stadtteilmüttern, der Behindertenbeauftragten des Bezirksamtes Neukölln Frau Smaldino und der Volkshochschule Neukölln durch.

Aktuelles Programm zum Download
Flyer „Inklusiver Musikgarten“ zum Download

NACH OBEN

                 
Der Paritätische Berlin Logo   Initiative Transparente Zivilgesellschaft   T_Rest Berlins soziales Netzwerk     AspE e.V.
Brusendorfer Straße 20
12055 Berlin
Telefon +49 (0)30 624 33 69
Fax +49 (0)30 74 76 84 74
info@aspe-berlin.de

Inklusives
Eltern-Kind-Zentrum
Köllnische Heide

Hänselstraße 6
12057 Berlin

Kontakt:

AspE e.V.

Martha Kauffmann
Projektleitung
FamilienForum High-Deck

mobil 0151 - 561 34 644
FFhigh-deck@aspe-berlin.de

 

                   Gefördert durch:

JFSB
zum AspE-youtubekanal   zur Facebookseite