DE EN
Logo AspE e.V. Ambulante sozialpädagogische Erziehungshilfe

Stellenangebote

AspE gGmbH, freier Träger der Jugendhilfe in Berlin, sucht

 

März 2024

Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Psycholog*in, Erziehungswissenschaftler*in, vergleichbare Qualifikation (m/w/d)

als Ambulante Familienhelfer*in
Schwerpunkt: Neukölln / -Spandau 20–30 h / Woche
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Der Träger
AspE gGmbH ist seit 1996 ein Jugendhilfeträger in Berlin mit dem Schwerpunkt inter-/transkulturelle Familienarbeit. Mit unseren Mitarbeitenden erbringen wir soziale Dienstleistungen in der Schulsozialarbeit, den ambulanten Hilfen (HzE), drei Familien-Foren in Neukölln, einem offenen Kindertreff, dem IBAS Kompetenzzentrum in Kreuzberg, einer inklusiven Kita und weiteren Projekten. Unsere Arbeit ist geleitet von der Überzeugung, dass unsere Gesellschaft eine multiethnische, kulturell vielfältige und von verschiedenen Religionen getragene Realität ist. Unsere Mitarbeiter*innen spiegeln diese Gegebenheiten wieder, sprechen viele Sprachen und sind von verschiedensten kulturellen, nationalen und religiösen Herkünften geprägt. Unsere Arbeit mit Familien, Jugendlichen, Kindern und Geflüchteten ist immer durch den salutogenetischen Blick geprägt und ein Schwerpunkt unserer Arbeit. Wir verstehen uns als multikulturelle, lebendige Organisation, die sich stets entwickelt.

Für den Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung gemäß §27 i.V.m. §§18.3, 29, 30, 31 SGB VIII suchen wir ambulante Familienhelfer*innen (m/w/d). Unter der steten Förderung von Partizipationsmöglichkeiten unterstützen wir die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien.

Ihre Aufgaben:

Qualifikation / Anforderungen:

Wir bieten:

Werden Sie Teil unseres Teams!
Wir sind ein Träger, der sich weiter diversitätsorientiert und inklusiv entwickeln will und dies in der ganzen Organisation widerspiegeln möchte. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von: People of Color und/ oder mit „Migrationsprägung“ und/oder Bewerbungen queerer Menschen und/oder über Bewerbungen von Personen mit so genannter Beeinträchtigung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe
Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit an
bewerbung@aspe-berlin.de
 

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an unsere Bereichsleitungen:  
Aneta Hamkalo
E-Mail: a.hamkalo@aspe-berlin.de
Mobil: 0151 - 561 32 18
oder 
Jasmin Bah
E-Mail: j.bah@aspe-berlin.de
Mobil: 0151 - 56 16 35 27  

www.aspe-berlin.de
www.ibas.berlin
instagram.com/aspe.ev
facebook.com/aspe.ev 

Zurück zu den Stellenangeboten 

NACH OBEN

Der Paritätische Berlin Logo   Initiative Transparente Zivilgesellschaft   T_Rest Berlins soziales Netzwerk     AspE gGmbH
Brusendorfer Straße 20
12055 Berlin
Telefon +49 (0)30 624 33 69
Fax +49 (0)30 74 76 84 74
info@aspe-berlin.de
zur Facebookseite  
E-Mail | Ansprechpartner | Datenschutz | Startseite | Impressum